#tb Artlake Festival 2016 – Warum du am Bergheider See feiern musst

Für alle, die kein Ticket mehr für das Feel Festival Anfang Juli bekommen, ist das Artlake Festival eine angemessene Alternative und steht dem Feel in nichts nach. Der Ort sowie die Veranstalter sind dieselben, wie beim Feel Festival. Der Bergheider See, nur eine Stunde von Berlin entfernt, lädt an einem langen Strand im spät sommerlichen August ein Wochenende zum Verweilen ein. Neben guter Musik für alle Geschmäcker gibt es noch mehr Kunst und Workshops als beim Feel Festival. Letztes Jahr gab es zum Beispiel einen Tantra Workshop und Yoga an Strand, sehr cool.

Die Floors werden schon Wochen vorher mit viel Liebe zum Detail gebaut und machen das Festival zu etwas ganz besonderem. Beim Feel Festival gibt sind ein paar mehr Floors zu finden als beim Artlake Festival. Doch 10 oder 14 Floors reichen auch vollkommen aus. Selbst beim Feel Festival habe ich es in drei Tagen nicht geschafft, alle Floors beziehungsweise Bühnen zu besuchen. Einige Floors werden nach dem Feel Festival im Juli umgebaut und umbenannt, damit es wieder Neues zu entdecken gibt.

Musikalisch wird das Festival so beschrieben: „Singer-Songwriter, Synth-Pop, Indie-Gitarren und elektronische Klänge von House bis Techno“. Es ist sozusagen für jeden etwas dabei! Ich genieße es sehr, zwischen verschiedenen Genres nach Lust und Laune zu schwanken. Besonders witzig fand ich den DJ Erobique, der von seinem Urlaub in Italien sang (Hier auf Youtube zu hören). Doch am meisten erinnere ich mich an den wunderschönen Festival Abschluss auf dem Endlos Floor, pures Festival Feeling mit Sonnenuntergang, Seifenblasen und Unmengen an Glitzer und Pailletten.

Es war als würde man wieder nachhause kehren. Wir feierten schon ausgiebig beim Feel Festival im Juli 2016  an diesem wunderschönen Ort und fühlten uns auf unseren Kater in der prallen Sonne am Strand wie in der Wüste (Meine Review dazu gibt es hier). Noch im selben Jahr wieder an diesen schönen Festival Ort zurückzukehren, war sehr schön.

In diesem Jahr 2017 werde ich ebenfalls wieder das Feel Festival vom 06. bis 10. Juli 2017 und das Artlake Festival vom 17. bis 20. August 2017 mit meinem Freund Daniel Heinrich besuchen. Er ist DJ und wird dort zu hören sein. Ich freue mich riesig!

Ich kann euch nur empfehlen das Artlake Festival zu besuchen, es ist wunderschön und einen Besuch 100%-ig Wert! Daniel und ich sind jedenfalls wieder vor Ort und ich werde von meiner Artlake Festival Erfahrung 2017 berichten.

Facts :

  • Parken ist nicht unbedingt neben dem Zelt möglich, darauf würde ich mich nicht verlassen
  • die Location ist super, besonders der See in dem man Baden kann
  • die Öko-Toiletten riechen nicht so schlimm und sind ausreichend vorhanden
  • das Essen ist super lecker und es gibt einige Spezialitäten, die man ausprobieren kann, die Preise liegen beim Artlake Festival standardmäßig bei ca. 4-5€ (Ein Tipp: selbstgemachte Süßkartoffel-Pommes mit Gemüse und vielen selbst gemachten Soßen versüßten mir den Tag, neben dem Bürger, der Falaffel und dem Handbrot :D)
  • der Zeltplatz größten Teil mit kleinen Sträuchern und Bäumen übersät, sodass es keine feste Einteilung der Zeltplätze gibt, sehr schön, wie ich finde
  • die Floors sind musikalisch vielfältig und in den einzelnen Genres sehr gut präsentiert, die Deko wurde für mich bisher nur von dem Feel Festival übertroffen
  • Trinkwasser konnte man sich abfüllen, jedoch bringe ich immer meine eigenen Wasserflaschen mit

Mitbringen: Badesachen, Glitzer, ein bunt geschmückter Schrim als Qualle und bunte verrückte metallische Kleidung (kleiner Spaß, jeder kann beim Artlake und beim Feel Festival sein wie er/sie möchte!)

Weitere Informationen gibt es hier: www.Artlake-Festival.de

Meine drei Videos vom Artlake Festival 2016/ Alternativ könnt ihr auch einfach bei meinem Instagram Account (jessicakgl) vorbei schauen:

Daniel Heinrich
Daniel Heinrich
Endlos Floor
Endlos Floor
Über dem Endlos Floor
Über dem Endlos Floor
Über dem Endlos Floor
Über dem Endlos Floor

Ich freue mich schon wahnsinnig auf die Festival Saison. Am 23.06.2017 geht es schon auf das erste Festival im Sommer >> Second Horizon Festival am Kiekebusch See (nahe Berlin). Meinen Erfahrungsbericht aus dem letzten Jahr könnt ihr hier lesen…

Welches Festival ist für euch das perfekte?

Liebste Grüße,

Eure Jessi

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: