Thailand Intro

Das Semester neigt sich dem Ende zu und wir fliegen in die Sonne. Spontan buchten Daniel und ich den Flug nach Thailand. Schon immer wollte ich nach Asien und eine ganz andere Welt kennenlernen. Nun habe ich auch endlich die Person gefunden, die alles möglich macht. So stöberten wir nach preiswerten Flügen nach Asien im Winter 2016. Thailand ist und bleibt nun mal ein preiswertes Reiseziel und so entschieden wir uns kurzer Hand dafür. Bis heute buchten wir nicht mehr als den Hin- und Rückflug sowie ein Hotel für die erste Übernachtung. Alles soll spontan und nach Lust und Laune ablaufen.

Wir fliegen am 02. März 2017 mit der Fluglinie Air France über Amsterdam nach Bangkok. Zurück geht es für uns am 26. März 2017. Einen knappen Monat verbringen wir in Thailand. Für mich ist es die bisher längste Reise meines Lebens und ich freue mich auf viele neue Eindrücke. Als Reisegepäckstück schaffte ich mir einen blauen Tatonka Trekking-Rucksack mit einem Volumen von 55Liter an (reduziert auf 169€). Impfen ließ ich mich bei Globetrotter in Steglitz und bekam den Preis für die Hepatitis A Impfung von der Krankenkasse erstattet. Alles lief relativ unkompliziert ab. Ich bekam keine Nebenwirkungen von der Impfung. Weitere Vorbereitungen beschränkten sich auf die Suche nach „secret places“ in Thailand und diversen Youtube-Videos über Packlisten. In der Hinsicht waren vergangene Festivals schon eine Herausforderungen für mich gewesen, so wenig wie möglich zu packen. Diesmal möchte ich stark reduzieren und nur das nötigste einpacken, natürlich auch um dort mehr kaufen zu können.

Unser Fokus liegt darauf, eher weniger touristische Orte in Thailand zu besichtigen. Die Nord-Ostküste Thailands soll verhältnismäßig ruhig und weniger überfüllt sein. Wahrscheinlich lassen wir die Süd-Westküste Thailands mit den überlaufenden Inseln Krabi’s wie die Phi Phi Islands, aus. Es sind eben doch nur 3 Wochen und 4 Tage die uns bleiben, bis das nächste Semester wieder losgeht. Doch daran ist erstmal nicht zu denken. Denn jetzt warten Freiheit, jede Menge Sonne und Abenteuer im Paradies auf uns. Wir versuchen Euch auf dem laufenden zu halten.

Lots of love,

Jessi & Daniel

Advertisements

20 Antworten auf “Thailand Intro”

  1. Liebe Jessica,
    ich muss sagen dass ich echt ein bisschen neidisch bin! Nach Thailand wollte ich schon immer mal 😉
    Übrigens habe ich deinen Blog zufällig entdeckt und muss sagen, dass er mich wirklich anspricht ☺
    Vielleicht möchtest du ja auch mal bei mir vorbeischauen? Ich blogge noch nicht lange, und wie du sicher weißt ist es gerade am Anfang schwierig, andere Blogger auf sich aufmerksam zu machen. Deshalb freue ich mich immer über Kritik und neue Follower 😉
    Ich wünsche dir noch einen tollen Abend ❤

    Liebe Grüße
    Lisa von https://dreeamlittledream.wordpress.com

    Gefällt 2 Personen

  2. Ich liebe Chiang Mai und Pai aber leider habt ihr ja nicht so viel Zeit und da müsst ihr Abstriche machen. Aber ihr werdet eine tolle Zeit haben und wunderbar essen, das A und O am Reisen! Freu mich schon von euch zu lesen!

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s